Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Preis Leistung bei Drucker und Patrone

  1. #1
    Gesperrt
    Registriert
    Jan 2017
    Beiträge
    40
    Gefällt mir!
    0
    Du gefällst: 4

    Preis Leistung bei Drucker und Patrone

    Ich will mir nun endlich einen eigenen Drucker anschaffen und suche jetzt nach dem Modell, bei dem die Nachfüll-Druckerpatronen die Günstigsten sind. Kann das nun wirklich nicht herausfinden, es gibt soooo viele Infos im Netz. Sollte jetzt aber 100 Euro in der Anschaffung nicht übersteigen.

    Besten Gruß.

  2. #2
    VIP Team Avatar von noid
    Registriert
    Sep 2016
    Beiträge
    365
    Gefällt mir!
    1,058
    Du gefällst: 588
    Schau einfach bei den Nachfüll-Anbietern, welche Patronen für bestimmte Modelle am günstigsten sind.

    Druckerzubehoer.de hat zum Beispiel ne gute Auswahl.
    "Man sollte nicht immer Entschuldigung für das verletzende Verhalten anderer Menschen finden. Man kann auch keine Blume in ein Arschloch stecken und es Vase nennen."

  3. #3
    Senior Avatar von delle
    Registriert
    May 2017
    Beiträge
    191
    Gefällt mir!
    285
    Du gefällst: 281
    Ich hab mir vor gut 2,5 Jahren einen Brother (DCP-J132W) für 80 Euronen gekauft. Muss aber auch dazu sagen das ich das Ding max. 2x im Monat anwerfe. Orginal Patronen sind mir da natürlich auch zu teuer, ich bestell mir die auch beim Druckerzubehoer.de, von Digital Revolution, Einzelpatrone knapp 6€, auch mit Chip um den Füllstand korrekt wiederzugeben, gibt da aber auch komplett Sets, muss schauen.

    Beispiel: http://www.druckerzubehoer.de/shop/...te/0/lng/de_DE

  4. #4
    Better with Bacon Avatar von Trisumat
    Registriert
    Mar 2015
    Alter
    41
    Beiträge
    142
    Gefällt mir!
    180
    Du gefällst: 125
    Ich habe sein einigen Jahren einen Canon Pixma MG 5150 Multifunktionsdrucker den ich mit Patronen von Amazon befeuere, die meist im 30er Pack 25€ kosten und über Prime direkt von Amazon kommen.
    Da liege ich bei einem Einzelpreis der Patronen von 0,80€ mit Chip anstatt 16,80€ was eine Original Patrone kosten soll.
    Ich befeuere den Drucker nun schon seit gut 5 Jahren mit diesen Patronen und hatte noch nie Probleme damit, weder beim normalen druck auf Papier als auch beim Druck auf Fotopapier.

    Was ich dazu sagen muss ist das ich recht viel drucke, also mehrere hundert Blatt im Monat. Ich weiß aus Erfahrungsberichten anderer aber, das solche Patronen schon mal zicken können oder austrocknen wenn man nur sehr wenig und selten damit druckt.

    Aber wie gesagt, ich habe bisher immer die Billigen von diversen Herstellern genommen und wurde nicht enttäuscht.
    Ich weigere mich auch die Tintenpatronen Mafia zu unterstützen und bezahle bestimmt nicht 70€ , was eine Original Füllung kosten soll, wobei ein aktuelles Multifunktionsgerät bei 70-100€ neu liegt.
    Da wäre es effizienter den Drucker wenn die Patronen leer sind für ein Taschengeld zu verkaufen und jedes mal für die 70€ einen neuen Drucker zu kaufen.
    Was ist rot und stört beim Kauen ?
    Ein Backstein

  5. #5
    pseudo elitären Beitragsm Avatar von ShadowEagle
    Registriert
    Jul 2016
    Beiträge
    240
    Gefällt mir!
    137
    Du gefällst: 88
    Habe immer wieder sehr schlechte Erfahrungen mit diesen "Nachfüll-Anbietern" gemacht. Taugen meistens gar nichts und betrügen wo es geht. Dann lieber original und dann mit entsprechendem Preis-/Leistungsverhältnis!

    Kann Dir nur wärmstens die HP-Office-Jet-8000er-Serie ans Herz legen, die haben ein topp Preis-/Leistungsverhältnis von den Betriebskosten her. Falls es ein Laserdrucker sein soll würde ich zu Brother raten, sind tolle Drucker, aber im Unterhalt nicht so günstig wie diese HP-Serie.

  6. #6
    Junior
    Registriert
    Jun 2016
    Beiträge
    85
    Gefällt mir!
    116
    Du gefällst: 34
    wenn du nur sehr sporadisch druckst ist tintenpisser definitiv die falsche wahl da die mistdinger permanent verkleben. dann werden bei jedem neustart erstmal die köpfe gereinigt und nach drei monaten mit nur 20 gedruckten seiten sind die patronen leer.
    leg dir einen günstigen laser s/w zu, der hält erstmal paar jahre.
    Brother HL-L2300D Monochrome Laserdrucker (2400 x 600 dpi, USB 2.0) schwarz
    gibts für 99 euro und nachfülltoner gibts auch für einen appel und ein ei.

  7. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  8. #7
    the good soul Avatar von Syrius
    Registriert
    Mar 2015
    Beiträge
    2,032
    Gefällt mir!
    1,124
    Du gefällst: 2,595
    Eines vorweg, Finger weg von Lexmark! Hatte privat einen, totaler Müll und Patronen teuer. Bekannte hatte einen, ebenfalls Müll. Letztes Jahr einen Farblaser im Office gekauft, ebenfalls Müll.

    HP/Brother und Canon sind als Tintenstrahler zu empfehlen. Als Laser im Privatgebrauch ebenfalls Brother, Kyocera und Ricoh. Die günstigen - nicht originalen - Patronen haben wir auch fürs Office immer bei http://www.druckerzubehoer.de gekauft.
    Neuland beginnt da, wo du den Weg zum Erfolg genießt!


  9. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  10. #8
    Gesperrt
    Registriert
    Oct 2017
    Beiträge
    14
    Gefällt mir!
    0
    Ich gefalle: 2 Mitgliedern
    Hey,
    ich wäre an deiner Stelle verdammt vorsichtig beim Nachfüllen von Druckerpatronen. Ich hab das jahrelang durchexerziert und bin eigentlich immer unzufrieden gewesen. Meistens haben die nachgefüllten Patronen dann Flecke oder Schlieren hinterlassen bzw. sind ganz ausgelaufen, egal, wo ich hingegangen bin. (Habe einen Brother Tintenstrahl-Drucker)
    Sinnvoll wäre meiner Meinung nach auch, dass du dir mal durchrechnest, ob du nicht vielleicht sogar mit einem Laser-Drucker günstiger kommst. Erfahrungsgemäß macht es dann mehr Sinn, wenn du nicht so häufig druckst. Dann musst du nur einmal im Jahr die Kartusche wechseln, das kann dich dann allerdings so um die 60€ kosten.
    Falls du dich doch für einen Tintendrucker entscheiden solltest, dann kauf die Patronen am besten bei Druckerpatronen & Toner bei Tintencenter | Druckerzubehör online kaufen nach, da bekommst du Originale zum Restpostenpreis. Das mache ich seit einer Weile so.

  11. #9
    the good soul Avatar von Syrius
    Registriert
    Mar 2015
    Beiträge
    2,032
    Gefällt mir!
    1,124
    Du gefällst: 2,595
    Laser macht im Privatgebrauch Sinn. Ich hab hier ausm Büro einen Laser von Brother stehen, die Kartusche hält schon seit 2 Jahren+. Natürlich nur ein S/W - Gerät. Farblaser macht privat keinen Sinn. Wenn man etwas farbiges möchte dann in größtmöglicher Qualität und das geht übers Netz, Copycenter oder im Office.

    Die Zeiten wo man sich color Bilder von Lula Inside auf Tinte ausgedruckt hat sind längst vorbei.
    Neuland beginnt da, wo du den Weg zum Erfolg genießt!


  12. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  13. #10
    Anfänger
    Registriert
    May 2018
    Beiträge
    1
    Gefällt mir!
    0
    Du gefällst: 0
    Ich habe einen Epson Stylus Office BX 535WD. Der ist preiswert in der Anschaffung und die Patronen sind auch günstig (bei Druckerpatronenexpress). Bin sehr zufrieden damit.

  14. #11
    Better with Bacon Avatar von Trisumat
    Registriert
    Mar 2015
    Alter
    41
    Beiträge
    142
    Gefällt mir!
    180
    Du gefällst: 125
    Zitat Zitat von Sissy66 Beitrag anzeigen
    Ich habe einen Epson Stylus Office BX 535WD. Der ist preiswert in der Anschaffung und die Patronen sind auch günstig (bei Druckerpatronenexpress). Bin sehr zufrieden damit.
    Habe mir grade mal Druckerpatronenexpress angeschaut, die sind wirklich richtig günstig.
    Da werde ich demnächst mal bestellen und testen was die Patronen so hergeben.
    Danke für den Tipp Sissy66
    Was ist rot und stört beim Kauen ?
    Ein Backstein

Ähnliche Themen

  1. (Sonstige) - Tool zum Stream eintragen (Download/upload/Post) - Preis vB
    Von Jana-Maria im Forum Entwicklung / Programmierung
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 14.05.2018, 13:40
  2. (Sonstige) - flexget config ersteller gesucht Preis vB
    Von logas im Forum Entwicklung / Programmierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.04.2018, 20:36
  3. Host Europe steigert Leistung seiner virtuellen Server
    Von RedDevil im Forum Allgemeine News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.07.2016, 16:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
SzeneBox.org... im Mittelpunkt der Szene!
© since 2015 szeneBOX.org - All Rights Reserved
Domains: 360rootdownload.info